Germany publications

Publications

Hasebrink, U. (2009). Gemeinsamkeiten identifizieren, Unterschiede erklären. Herausforderungen und Ertrag international vergleichender Forschung am Beispiel der Onlinenutzung von Kindern und Jugendlichen. In: Schulz, P.J., Hartung, U., Keller, S. (eds.), Identität und Vielfalt der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: UVK, pp. 243-263. 

Hasebrink, U. & Lampert, C. (2011). Kinder und Jugendliche im Web 2.0 - Befunde, Chancen und Risiken. [Children and adolescents in the Web 2.0 - Findings, opportunities and risks] Aus Politik und Zeitgeschichte, 3, 3-10. http://www.bpb.de/publikationen/YV1RZ3,0,Kinder_und_Jugendliche_im_Web_2_0_Befunde_Chancen_und_Risiken.html  |

Hasebrink, U.; Lampert, C. (2012). Onlinenutzung von Kindern und Jugendlichen im europäischen Vergleich. Ergebnisse der 25-Länder-Studie "EU Kids Online"[Online usebychildrenandadolescents in a European comparison. Resultsofthe EU Kids Online survey]. Media Perspektiven 12, pp. 635-647 
http://www.media-perspektiven.de/uploads/tx_mppublications/12-2012_Hasebrink_Lampert.pdf|

Lampert, C. (2010). Was machen die anderen? Zur Onlinenutzung von Kindern im europäischen Vergleich. In: B. Fuhs, C. Lampert, & R. Rosenstock (Eds.). Kinder und Jugendliche in virtuellen erfahrungsräumen, Munich, kopäd, 73-83.

Paus-Hasebrink, I. & Hasebrink, U. (2011). Vergleichende Forschung als Kooperationsstrategie. Das Beispiel EU Kids Online. (Comparing research as strategy of cooperation. EU Kids Online as an example.) In: Stark, Birgit/ Magin, Melanie/ Maurer, Marcus/ Jandura, Olaf (Hrsg.): Methodische Herausforderungen komparativer Forschungsansätze. Köln: Herbert von Halem-Verlag. 

Presentations

Hasebrink, U. & Lampert, C. (2009). EU Kids Online - Ergebnisse eines europäischen Forschungsverbunds. Paper presented to the Medienforum Northrhine Westphalia on June 24 in Cologne/Germany.

Hasebrink, U. (2010). Die Nutzung sozialer Netzwerke im Internet durch Jugendliche [Young people's use of social networking sites], Paper presented to the 19th Federal Congress for School Psychology on Novemeber 18 in Hameln/Germany.  

Hasebrink, U. (2011). Onlinenutzung und Onlinerisiken von Kindern und Jugendlichen in Europa. Ergebnisse des Projekts EU Kids Online II [Online us and online risks of children and young people in Europe. Findings from the EU Kids Online network]. Paper presented to the Board of the Media Authority of Lower Saxonia on April 6 in Hannover/Germany.

Share:Facebook|Twitter|LinkedIn|